loading...
  • Institut für Experimentelle Tumorforschung

    Das Institut für Experimentelle Tumorforschung in der Pädiatrie ist am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums der Goethe-Universität Frankfurt angesiedelt.

     
  • Interdisziplinäres Labor

    Herr Prof. Dr. Cinatl und seine Mitarbeiter arbeiten im Forschungshaus seit seiner Eröffnung im Jahr 2005 schwerpunktmäßig an Therapiestrategien zur Behandlung resistenter pädiatrischer Krebszellen.

     
  • Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

    Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Frankfurt am Main unter Leitung von Herr Professor Dr. Thomas Klingebiel ist ständig bemüht, die Kenntnisse über bösartige Krankheiten im Kindes- und Jugendalter und deren Behandlung zu erweitern...

Anschaffung eines neuen High Content Imaging Gerät „ImageXpress Micro XSL"

Deutscher Krebspreis beim Krebskongress 2014 verliehen

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Frankfurter Stiftung für krebskranke Kinder führt Frau Prof. Dr. Fulda durch die Labore des Forschungshauses.

Seite 6 von 6

Spendenübergaben

Geldspende der WCP GmbH

Auch dieses Jahr unterstützt die Wire Cut Prototypes GmbH, die Arbeit unserer Stiftung mit einer großzügigen Spende.

Weiterlesen ...
 

Geldspende der Arnold GmbH

Traditionell unterstützt die Arnold GmbH aus Frankfurt auch dieses Jahr unsere Forschungsarbeit.

Weiterlesen ...
 

Oldtimerverein Freigericht

Der Oldtimer- und Motorsportverein Freigericht e.V. besuchte 2019 das Forschungshaus der Frankfurter Stiftung für krebskranke Kinder.

Weiterlesen ...
 

Klaus Vogel Bürotechnik

Die Klaus Vogel Bürotechnik GmbH hat auf traditionelle Weihnachtsgeschenke verzichtet und stattdessen wohltätige Organisationen unterstützt.

Weiterlesen ...

Spendenaktionen

 
 
 
 
Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.