von links: Karin Reinhold-Kranz (Mitglied des Vorstands der Frankfurter Stiftung für krebskranke Kinder)
Stephan Schwenk (Geschäftsführer und Verantwortlicher der Antenne Frankfurt)

 

Herr Stephan Schwenk überreicht Frau Karin Reinhold-Kranz, der Vorsitzenden der „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“ und seiner „Frankfurter Stiftung für krebskranke Kinder“ einen Scheck in Höhe von 1221,- €.

 

 

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.