von links: Rudolf Starck (Geschäftsführer der Frankfurter Stiftung für krebskranke Kinder) und Frau Katja Schultheiß (Candidus-Stiftung).

Die Frankfurter Stiftung für krebskranke Kinder erhält von der Candidus-Stiftung eine Spende in Höhe von 13.000,- Euro.

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok