Prof. Simone Fulda wurde vom Senat der Deutschen Forschungsgemeinschaft zum Mitglied des Senatsausschusses für die Sonderforschungsbereiche gewählt. Damit wurde sie zugleich zum wissenschaftlichen Mitglied des Bewilligungsausschusses für die Sonderforschungsbereiche gewählt. Der Senatsausschuss für die Sonderforschungsbereiche ist unter anderem für die Weiterentwicklung des Förderprogramms und der Begutachtungs- und Entscheidungsverfahren zuständig.

Weitere Informationen: Prof. Simone Fulda, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok