Prof. Simone Fulda wurde vom Senat der Deutschen Forschungsgemeinschaft zum Mitglied des Senatsausschusses für die Sonderforschungsbereiche gewählt. Damit wurde sie zugleich zum wissenschaftlichen Mitglied des Bewilligungsausschusses für die Sonderforschungsbereiche gewählt. Der Senatsausschuss für die Sonderforschungsbereiche ist unter anderem für die Weiterentwicklung des Förderprogramms und der Begutachtungs- und Entscheidungsverfahren zuständig.

Weitere Informationen: Prof. Simone Fulda, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.