Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Frankfurt am Main unter Leitung von Herr Professor Dr. Thomas Klingebiel ist ständig bemüht, die Kenntnisse über bösartige Krankheiten im Kindes- und Jugendalter und deren Behandlung zu erweitern, neue Behandlungsmöglichkeiten zu untersuchen und die Heilungsmöglichkeiten für betroffene Kinder und Jugendliche weiter zu verbessern.

Zwischen den von der Frankfurter Stiftung für krebskranke Kinder unterstützten und im Forschungshaus der Stiftung in der Komturstraße ansässigen Forschungsgruppen und den Arbeitsgruppen der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin existiert eine enge Kooperation. Regelmäßig sind Mitarbeiter der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin über längere Zeiträume im Dr. Petra Joh-Forschungshaus tätig.

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.