In sozialer Mission unterwegs

Forschung und Entwicklung kosten Geld. Das weiß ein mittelständisches Unternehmen wie der ostwestfälische Antriebshersteller Marantec Antriebs- und Steuerungstechnik GmbH & Co. KG nur allzu gut. Normalerweise verkaufen Vertriebsmitarbeiter wie Jürgen Stoller und Dirk Arnold, die für das Unternehmen im Rhein-Main-Gebiet und in Süddeutschland unterwegs sind, innovative Antriebslösungen. Nun waren sie im Januar 2022 in anderer Mission unterwegs: Die beiden Verkaufsgebietsleiter überreichten dem Geschäftsführer unserer Stiftung, Marcus Klüssendorf, eine Spende des Unternehmens in Höhe von 1.600 Euro.

Zustande gekommen war die Spende auf Initiative der beiden Marantec-Vertriebler, die einen internen Mitarbeiterwettbewerb kurzerhand nutzten, um auf die gute Sache aufmerksam zu machen. Egal, wer von beiden die Nase vorn hat: Auf die eigene Gewinnprämie wollten sie im Fall der Fälle verzichten, zumal der Erfolg „auf jeden Fall eine Teamleistung war, der von den Kolleginnen und Kollegen des Vertriebsinnendienstes tatkräftig unterstützt wurde”, unterstreicht Jürgen Stoller. Stattdessen schlug er vor, dass Marantec spendet. Beim Unternehmen stieß dieser Vorschlag auf wohlwollende Zustimmung.

Ein herzliches DANKESCHÖN den beiden Initiatoren und der Fa. Marantec für dieses großartige Engagement.

Kontakt

Frankfurter Stiftung
für krebskranke Kinder

Komturstraße 3a
60528 Frankfurt

Tel. 069 678665-0
Fax 069 678665-94

info@kinderkrebsstiftung-frankfurt.de

Spendenkonto

Frankfurter Sparkasse 1822
IBAN: DE43 5005 0201 1245 6354 40
SWIFT-BIC: HELADEF1822

Charity-Shopping

Aus jedem Online-Einkauf eine gute Tat machen und die Frankfurter Stiftung für krebskranke Kinder unterstützen. Über Gooding oder AmazonSmile geht das ganz einfach.

Gooding

So funktioniert Gooding:

AmazonSmile