Frankfurter Neue Presse berichtet über die Stiftung

Mit dem Auftrag für eine Gedenkanzeige in der Frankfurter Neuen Presse fing es an: Auf die Frankfurter Stiftung für krebskranke Kinder aufmerksam geworden, kontaktierte uns Brigitte Degelmann, freie Journalistin, um mehr über die Arbeit in unserer Einrichtung zu erfahren. Nach einem Besuch mit Führung durch das Forschungshaus war sie sehr angetan und hat dies zum Anlass genommen, einen ausführlichen Artikel zu verfassen. Es war ihr dabei auch ein persönliches Anliegen, dass die wichtige Arbeit zur Verbesserung der Heilungschancen von jungen Krebspatienten entsprechende Aufmerksamkeit bekommt. Zumal sich die Stiftung zu 100 Prozent aus privaten Spenden und Zuwendungen finanziert.
Wir bedanken uns nochmal recht herzlich bei Frau Degelmann für den engagierten Bericht.
Zum Artikel

Kontakt

Frankfurter Stiftung
für krebskranke Kinder

Komturstraße 3a
60528 Frankfurt

Tel. 069 678665-0
Fax 069 678665-94

info@kinderkrebsstiftung-frankfurt.de

Spendenkonto

Frankfurter Sparkasse 1822
IBAN: DE43 5005 0201 1245 6354 40
SWIFT-BIC: HELADEF1822

Charity-Shopping

Aus jedem Online-Einkauf eine gute Tat machen und die Frankfurter Stiftung für krebskranke Kinder unterstützen. Über Gooding oder AmazonSmile geht das ganz einfach.

Gooding

So funktioniert Gooding:

AmazonSmile